Kursinformationen

Anja von Jagow und Andrea Maria Böhm

Anja und Andrea

 

 

 

Andrea Maria Böhm

  • 1971 in Berlin geboren
  • Heilpraktikerin, selbständig tätig seit 2000
  • Ausbildung zum Familienstellen, seit 2003 als Aufstellerin tätig

Anja von Jagow

  • 1968 geboren
  • Mediale Beratung und Kursleitung zur Energiefeldregulation bei Menschen und Tieren seit 1996
  • anerkannte Heilerin im Dachverband geistiges Heilen

Kurzinfo:

Wir haben uns 2004 kennengelernt und festgestellt, dass sich in unseren Arbeiten Parallelen aufweisen und die beiden Therapiemethoden sich sehr gut ergänzen. Daraus enstand die Idee zu diesem einzigartigem Kurs, wo sich das Familienstellen und die Engerflussregulation miteinander verbinden.Wir begleiten Menschen, die sich problemorientierte Familienaufstellung wünschen. In einer festen Gruppe stellen wir Schwierigkeiten aller Lebensbereiche auf, z.B. in Partnerschaft, Beruf, Gesundheit u.s.w. . Die Problemstrukturen werden so sichtbar und können sich auflösen. Die feste Gruppe gibt jedem Teilnehmer für den emotionalen Prozess einen festen Halt und Vertrauen. Die Aufstellungsarbeit wird durch feinstoffliche Energie gelenkt.

Familienaufstellung:

Aufstellungen bieten uns eine tiefgehende, erkenntnissreiche Selbsterfahrung, bei der wir die Möglichkeit haben, mit uns selbst in Einklang zu kommen. Wir alle sind nicht nur durch unsere Gene mit jedem Familienmitglied verbunden, sondern übernehmen aus Liebe häufig unbewusst auch deren seelische Lasten. Durch Aufstellungen können wir uns im schützenden Rahmen einer Gruppe die Verstrickungen in unserem Familiengeflecht ansehen, verstehen und lösen. Mit Liebe und Achtung für jeden Einzelnen schafft das Familienstellen Klärung für viele Probleme, z.B. in Beziehungen, im Beruf, bei Krankheiten, in Organisationen u.v.m. . Wir können unser Blickfeld für die Dinge verändern und unsere Wahrnehmungen verfeinern. Mit Hilfe der Aufstellungen können wir unbewusste Verstrickungen bewusst machen und die ursprüngliche Liebe wieder zum fliessen bringen.

Grundkurs: Auflösen

Kurs 1 :


Der Ausstieg aus den bestehenden Verhaltens und Empfindungsmustern ist die Grundvoraussetzung, um einen Anstieg der bestehenden Lebensenergie zu erreichen. Dies erreichen wir unter anderem durch die Familienaufstellung. Die Klärung und Auflösung von belasteten und verstrickten Familienenergien sind für unsere persönliche Weiterentwicklung unumgänglich. Weiterhin ist es möglich durch geführte innere Reisen eine andere Sicht der eigenen Person zu erlangen und dadurch eigene Muster zu lösen und zu verändern. Die Reinigung der emotionalen Ebene ist eine weitere hilfreiche Klärung, die die Lebensenergie ansteigen lässt.
Dieser Grundkurs, oder ein vergleichbarer Kurs ist Voraussetzung für alle folgenden Kurse. Er findet einmal im Monat an sechs Wochenenden statt und kann bei Bedarf wiederholt werden. Dieser Kurs findet in einer Gruppe von acht bis zehn Personen statt. Wer keine Gruppenarbeit möchte, kann den Grundkurs auch in Einzelterminen abschließen.

Aufbaukurse: Verstehen und Erfahren

Kurs 2:

Energetische Interaktion zwischen Menschen in Beziehungen.

In diesem Kurs wird die Kenntnis vermittelt, welche Verhaltensmuster sich anziehen, wie eine hilfreiche Lösung herbeigeführt werden kann und wie es möglich ist, jede Form der Energie in sich herzustellen, um auf Konfliktsituationen einzuwirken. Dieser Kurs findet an vier Wochenenden statt.

Kurs 3:

Tiertelepathie


Durch Klärung des Geistes ist es möglich zu Tieren einen telepathischen Kontakt aufzunehmen. Vermittlung von hilfreichen Informationen wird so bewerkstelligt und ein Austausch auf der Basis der Liebe und Verbindlichkeit findet statt. Dieser Kurs findet einmal monatlich an sechs Wochenenden statt.

Kurs 4:

Wenn die Sinne feiner werden.


In diesem Kurs werden durch verschiedene Übungen Sinneswahrnehmungen geschult und erhöht mit dem Ziel Hellfühligkeit, Hellhörigkeit und Energiesehen zu erlangen. Dieser Kurs findet einmal monatlich an acht Wochenenden statt.

Kurs 5:

Kraftquelle Natur


In diesem Kurs wird das Wissen der Verbindung zu Pflanzen vermittelt, Blütenessenzen hergestellt und Kontakt zu Naturwesen aufgenommen. Dieser Kurs findet an vier aufeinander folgenden Wochenenden statt. (Sommerkurs)


Kurs 6:

Zentrierung des inneren Gleichgewichts


Das eigene innere Gleichgewicht finden, indem wir uns der Steinkraft zuwenden und Steine ausbalancieren.
Dieser Kurs findet an einem Wochenende statt.


Kurs 7:

Starke Kinder


Kinder begegnen Tieren, Pflanzen, Naturwesen und Engeln auf eine tiefe natürliche Weise. Sie lernen mit ihrer Wahrnehmung umzugehen und finden in ein inneres Gleichgewicht zurück.


Zielkurse: Gestalten und Lenken


Kurs 8:

Vertrauen in die eigene Führungskraft


Mediales Erarbeiten von Konzepten und Arbeitsmanuskripten. In diesem Kurs vertiefen wir unsere innere Stärke und lernen in Verbindung mit der geistigen Welt zu wirken. Dieser Kurs findet
einmal monatlich an acht Wochenenden statt.



Startseite
Wissenswertes über uns
Verein/Förderverein
Kontaktieren Sie uns
Zu den Engelseiten
Seminare/Treffen
Infos zum Buch
Email an Grani oder Zokki
Wegbeschreibung
Ihre Meinung zählt
was nocht kommt